Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ullstein Buchverlage GmbH

Präambel

Die Ullstein Buchverlage GmbH betreibt eine Webseite unter www.mybook.de, auf der Buchberatungen sowie der Verkauf von Waren wie insbesondere Büchern, E-Books und Audiobooks angeboten werden. Dem Kunden wird im Rahmen der Buchberatungen die Möglichkeit eingeräumt, sich an einem Online-Fragebogen zu orientieren und seine eigenen Präferenzen und Wünsche zusammenzustellen. Der Kunde gibt der Ullstein Buchverlage GmbH damit die Einwilligung, dem Kunden - anhand persönlicher Kriterien - eine möglichst individuelle Auswahl an Büchern jedweder Art nach eigenem Ermessen zusammenzustellen und ihm anzubieten. Hierbei handelt es sich um einen unverbindlichen Beratungsservice. Für die Nutzung der Webseite www.mybook.de gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

§1 Geltungsbereich, Abrufbarkeit der AGB

1.1. Die Webseite www.mybook.de einschließlich aller Subdomains (nachfolgend nur MyBook) sowie das System zum Vertrieb von Büchern werden betrieben von: Ullstein Buchverlage GmbH, Ackerstr. 5, 10115 Berlin, Amtsgericht Charlottenburg, HRB 162369 B, vertreten durch den Geschäftsführer Jan Egert.

1.2. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung der Webseite MyBook sowie für die über MyBook abgeschlossenen Verträge. Leistungen der Ullstein Buchverlage GmbH erfolgen ausschließlich zu den vorliegenden AGB. Abweichende oder entgegenstehende AGB des Vertragspartners finden auch dann keine Anwendung, wenn vorbehaltlos geleistet wird.

1.3. Die AGB der Ullstein Buchverlage GmbH können jederzeit unter www.mybook.de/de/agb.html abgerufen, ausgedruckt oder lokal abgespeichert werden.

1.4. Im Rahmen von Verträgen mit der Ullstein Buchverlage GmbH berechtigen und verpflichten diese AGB ausschließlich Verbraucher. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen - nachfolgend „Kunde“ genannt - ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Buchempfehlungen

2.1 Registrierung bei der Ullstein Buchverlage GmbH

2.1.1 Die Ullstein Buchverlage GmbH gibt dem Kunden die Möglichkeit, sich unter MyBook zu registrieren und ein Konto zu eröffnen. Zur Inanspruchnahme des Internetdienstes der Ullstein Buchverlage GmbH ist eine Registrierung unerlässlich.

2.1.2 Der Kunde meldet sich durch das Anklicken des Buttons "Anfrage absenden" an.

2.1.3 Die Registrierung bei der Ullstein Buchverlage GmbH ist unentgeltlich. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Die Ullstein Buchverlage GmbH kann die Anmeldung auch an weitere Voraussetzungen knüpfen (z.B. Prüfung der Anmeldedaten etc.). Der Kunde ist verpflichtet, bei der Anmeldung ordnungsgemäße und zutreffende Angaben zu machen. Veränderungen der Daten sollen vom Kunden zur Vermeidung von Kosten mitgeteilt werden, falls er einen weiteren Service in Anspruch nehmen will. Insbesondere hat der Kunde seinen vollständigen Namen, seine Telefonnummer (bei Rückrufen) sowie seine E-Mail-Adresse anzugeben. Die Ullstein Buchverlage GmbH ist berechtigt, dem Kunden gegenüber abzugebende Erklärungen wirksam an dessen E-MailAdresse zuzustellen, soweit nicht durch Gesetz oder Vereinbarung eine strengere Form zwingend vorgeschrieben ist.

2.1.4 Die bei der Registrierung erhobenen persönlichen Daten werden von der Ullstein Buchverlage GmbH gespeichert, und nur zur Erbringung der Beratungsleistung verwendet. Der Umgang mit den persönlichen Daten ist in der Datenschutzerklärung geregelt.

2.2 Vertragsschluss

2.2.1 Die Internetpräsenz als solche, insbesondere die Darstellung von Büchern (auch EBooks) auf MyBook, stellt kein bindendes Angebot der Ullstein Buchverlage GmbH dar.

2.2.2 Auf der Grundlage der persönlichen Daten, die der Kunde in das Online-System der MyBook GmbH einstellt, wählt die Ullstein Buchverlage GmbH verschiedene Bücher aus und empfiehlt diese dem Kunden durch Zusendung einer E-Mail. Mit dem Absenden der persönlichen Daten und dem Drücken des Anfordernbuttons gibt der Kunde seine Einwilligung zum Erhalt von Buchempfehlungen bzw. zum Rückruf zu Beratungszwecken.

2.3 Haftungsbeschränkung

Die Ullstein Buchverlage GmbH haftet insbesondere nicht für die Qualität der Empfehlungen oder der Bücher selbst. Im Übrigen gilt § 4 4.3 dieser AGB.

2.4 Widerruf, Löschung der Registrierung

Der Kunde kann jederzeit ohne Angabe von Gründen seine Registrierung löschen bzw. seine Anfrage widerrufen. Hierfür müssen Sie uns (Ullstein Buchverlage GmbH, Ackerstrasse 5, 10115 Berlin, EMail: service@mybook.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) informieren oder den Link „Hier bitte abmelden“ innerhalb der per Mail versendeten Buchempfehlung drücken.

2.5 Leistungspflichten von MyBook

Die Ullstein Buchverlage GmbH ist zur weiteren Verarbeitung der durch den Kunden gemachten Angaben nicht verpflichtet. Auch nach erfolgreicher Registrierung besteht kein Rechtsanspruch auf Nutzung von Diensten oder auf Inanspruchnahme von Leistungen.

§ 3 Onlineshop

Darüber hinaus bietet die Ullstein Buchverlage GmbH den Online-Verkauf von Waren, insbesondere Büchern, E-Books und Audiobooks an.

3.1 Bestellung, Vertragsschluss

Erst indem der Kunde über das Bestellformular der Webseite eine Bestellung an MyBook absendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages und zum Erwerb der Ware gegenüber MyBook ab. Bei Bestellung über das Bestellformular auf der Webseite von MyBook wird die Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ ausgelöst. Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail, soweit MyBook eine gültige E-Mail-Adresse des Kunden vorliegt (Bestelleingangsbestätigung). Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei MyBook eingegangen ist. Die Annahme des Angebots durch MyBook steht im freien Ermessen von MyBook. Der Vertrag mit MyBook kommt zustande, wenn MyBook dieses Angebot annimmt, indem MyBook das bestellte Produkt an den Kunden versendet oder zum Download zur Verfügung stellt bzw. den Versand/die Bereitstellung an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. Bis zu diesem Zeitpunkt darf MyBook die Bestellung zurückweisen, etwa wenn keine Ware mehr vorhanden ist oder sich der Preis geändert hat.

3.2 Preis, Zahlungsbedingungen

3.2.1 Die Preisangaben im Onlineshop für Verbraucher sind Gesamtpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenlos.

3.2.2 Im Falle der Zahlungsart Vorauskasse lassen wir Ihnen per Mail unsere Bankverbindung zukommen. Ab Erhalt dieser Information muss der Kaufpreis binnen 7 Tagen auf unserem Konto eingegangen sein. Im Anschluss versenden wir an Sie die bestellte Ware.

3.2.3 Bei Vereinbarung der Zahlungsart PayPal werden Sie nach dem Absenden Ihrer Bestellung automatisch auf das sichere Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein PayPal Konto besitzen, loggen Sie sich einfach ein. Andernfalls klicken Sie auf Konto einrichten und folgen den Anweisungen. Innerhalb von Sekunden erhalten wir Ihre Zahlung und Ihre Ware kann bei Verfügbarkeit umgehend versandt werden.

3.2.4 Bei Vereinbarung der Zahlungsart giropay zahlen Sie einfach, schnell und sicher per Online-Überweisung mit PIN und TAN im Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse. Sie werden nach dem Absenden Ihrer Bestellung automatisch auf das sichere Zahlungsformular von giropay weitergeleitet und folgen den Anweisungen. Innerhalb von Sekunden erhalten wir Ihre Zahlung und Ihre Ware kann bei Verfügbarkeit umgehend versandt werden.

3.2.5 Sollten Sie Zahlung per Kreditkarte gewählt haben, erfolgt die Belastung Ihrer Kreditkarte zu dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Bestellung annehmen.

3.2.6 Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, der Billpay GmbH, Zinnowitzer Straße 1, 10115 Berlin zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung nach billigem Ermessen der Ullstein Buchverlage GmbH gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, welche nach Abschluss des Kaufvertrages die Rechnungsforderung des Händlers übernimmt, also von MyBook abgetreten bekommt. Wir (Ullstein Buchverlage GmbH) bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. In diesem Fall gelten für die Zahlungsbedingungen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

3.2.7 Grundsätzlich stehen Ihnen die Zahlarten Vorkasse, Kreditkarte, Rechnung, giropay, Amazon Payments und PayPal zur Verfügung. Die Ullstein Buchverlage GmbH behält sich jedoch bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Ein Anspruch auf eine bestimmte Zahlungsart besteht nicht.

3.3 Versand und Lieferung

Lieferungen sind derzeit nur an Lieferadressen in Deutschland möglich. Bei Lieferungen innerhalb von Deutschland fallen keine Versandkosten an.

3.4 Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

3.4.1 Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.

3.4.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

3.5 Übergabe der Ware, Bereitstellung zum Download

3.5.1 Bei körperlichen Waren: Die Übergabe der Ware erfolgt durch Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Beliefert werden zum jetzigen Zeitpunkt nur deutsche Adressen, hier erfolgt die Lieferung kostenlos. Die Ullstein Buchverlage GmbH wird die auf der Webseite angegebenen Lieferfristen grundsätzlich einhalten, sofern die eigene Belieferung durch Großhändler oder Verlag in der angegebenen Zeit erfolgt.

3.5.2 Bei Downloads von digitalen Inhalten Nach dem erfolgreichen Kauf von Downloads, wie insbesondere E-Books, Software und Audiodateien, stehen die Dateien nach dem Erwerb des Nutzungsrechts zum Daten-Download im Kontobereich des Kunden zur Verfügung. Außerdem erhält der Kunde eine EMail mit einer Benachrichtigung, sobald das Produkt in der Bibliothek zum Download bereitsteht. Weitere Erklärungen dazu, was E-Books sind, welche Formate ausgeliefert werden, wie sie funktionieren und wie lange die Downloads gültig sind, finden Sie hier. Die Möglichkeit zum erneuten Herunterladen von E-Books und Audiodateien stellt einen freiwilligen Service der Ullstein Buchverlage GmbH dar, den diese jederzeit nach billigem Ermessen beenden kann. Die Ullstein Buchverlage GmbH behält sich daher das Recht vor, die Möglichkeit zum erneuten Daten-Download von E-Books und Audiodateien jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und/oder einzelne E-Books oder Audiodateien aus dem Kundenkonto des Kunden zu löschen. Dies gilt bei Vorliegen eines wichtigen Grundes zur Entfernung des E-Books bzw. der Audiodatei aus dem Kundenkonto, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen durch den Inhalt des E-Books bzw. der Audiodatei. Zur Klarstellung: Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für E-Books und/oder Audiodateien, die bereits auf einem eigenen Speicherort beim Kunden, z. B. seinem PC, Laptop etc., liegen, nachdem der Kunde sie heruntergeladen hat. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden bleiben von dieser Regelung unberührt.

3.5.3 Beim Kauf von Gutscheinen: Nach dem erfolgreichen Kauf eines Gutscheins erhält der Kunde den Gutschein inkl. Gutscheinnummer per E-Mail und kann ihn sofort an den zu Beschenkenden weiterleiten, ausdrucken oder verschenken.

3.6 Nutzungsvoraussetzungen von Downloads, insbesondere E-Books und Audio-Dateien, Nutzungsrecht

3.6.1 MyBook verschafft dem Kunden an E-Books und Audiodateien kein Eigentum. Der Kunde erwirbt ein einfaches, nicht übertragbares, vor vollständiger Zahlung der Lizenzgebühr widerrufliches Recht zur Nutzung des angebotenen Titels für den persönlichen Gebrauch. Der Inhalt des E-Books und der Audiodatei darf von dem Kunden weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden.

3.6.2 Dem Kunden wird gestattet, die E-Books und Audiodateien im MP3-Format ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu kopieren. Es ist unzulässig, E-Books und/oder MP3-Audiodateien an Dritte (auch Freunde, Verwandte, Bekannte) weiterzugeben, sie öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, entgeltlich oder unentgeltlich ins Internet oder in anderen Netzmedien einzustellen, sie weiter zu verkaufen und/oder die E-Books und/oder MP3-Audiodateien zu kommerziellen Zwecken jeder Art zu nutzen. Weitere Einschränkungen der Nutzbarkeit des E-Books und/oder der MP3-Audiodatei können sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung, bei EBooks aus dem dort näher erläuterten Digital Rights Management (DRM) ergeben.

3.6.3 Das E-Book und die MP3-Audiodatei kann beim Download mit einem persönlichen, sichtbaren und unsichtbaren, nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert werden, sodass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung des E-Books möglich ist.

3.7 Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von diesem benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat; bei der Bestellung von Downloads im Zeitpunkt des Vertragsschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns, die Ullstein Buchverlage GmbH, Ackerstrasse 5, 10115 Berlin, service@mybook.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch von unserer Webseite herunterladen. Macht er von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir ihm unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Beim Kauf von körperlichen Waren kann der Kunde den Widerruf z.B. auch dadurch erklären, dass er das der Sendung noch einmal beigefügte Widerrufsformular ausfüllt, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, und es der Rücksendung beilegt.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Macht er von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir ihm unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Widerrufsformular herunterladen

3.8 Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat die Ullstein Buchverlage GmbH alle Zahlungen, die von diesem erhalten wurden, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die angebotene Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages eingegangen ist. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat. In keinem Fall werden dem Kunden für die Rückzahlung Entgelte berechnet.

Beim Kauf von körperlichen, per Post versandten Waren können wir die Rückzahlung verweigern, bis unser Barsortiments-Partner Libri GmbH die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Ware zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er den Widerruf des Vertrages erklärt hat, an den Barsortiments-Partner Libri GmbH, unter der Anschrift Libri, Remittenden, Europaallee 1, 36244 Bad Hersfeld zurückzusenden oder zu übergeben. Der Rücksendeschein ist der Rücksendung aus Gründen der Zuordenbarkeit beizulegen. Das Beifügen des Rücksendescheins stellt jedoch in keinem Fall eine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts dar. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.9. Widerrufsrecht für Gutscheine

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag über den Kauf eines Gutscheins zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt bei einem Kaufvertrag über den Gutschein vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den Gutschein in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns, die Ullstein Buchverlage GmbH, Ackerstrasse 5, 10115 Berlin, service@mybook.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch von unserer Webseite herunterladen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

3.9.1. Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde diesen Vertrag über den Kauf eines Gutscheins widerruft, hat die Ullstein Buchverlage GmbH ihm in Bezug auf den Gutschein alle Zahlungen, die sie von ihm erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei MyBook eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet MyBook dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. MyBook kann die Rückzahlung verweigern, bis MyBook den Gutschein wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er den Gutschein zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Hat der Kunde den Gutschein vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits ganz oder teilweise eingelöst, kann MyBook die Rückzahlung in Höhe des bereits eingelösten Betrages verweigern. Dies kann der Kunde vermeiden, indem er den Gutschein erst einlöst, wenn er sich entschlossen hat, von seinem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen.

3.10 Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

§4 Allgemeine Regelungen (für Buchempfehlungen und Online-Käufe)

4.1 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Ullstein Buchverlage GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB anzupassen oder zu ändern. Für laufende Vertragsbeziehungen, insbesondere für bereits erfolgte Serviceleistungen, gelten grundsätzlich die AGB in der Fassung der Vornahme des jeweiligen Rechtsgeschäfts. Die Ullstein Buchverlage GmbH ist jedoch berechtigt, diese AGB - soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind - einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Anpassung wird der Kunde unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen informiert werden. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis gegenüber der Ullstein Buchverlage GmbH in Schrift- oder Textform widerspricht.

4.2 Nutzung der Internetseite und -plattform der Ullstein Buchverlage GmbH

4.2.1 Für den Zugriff auf die Angebote von MyBook ist ein Computer mit einem aktuellen Internet-Browser und einem Internetzugang erforderlich.

4.2.2 Minderjährige dürfen sich registrieren, soweit sie die notwendige Einsichtsfähigkeit besitzen, um die geltenden Nutzungsbestimmungen zu verstehen und einzuhalten, und eine Anmeldung mit Zustimmung des Erziehungsberechtigten geschieht.

4.2.3 Es ist unzulässig, ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung von der Ullstein Buchverlage GmbH Inhalte der Internet-Seiten von der Ullstein Buchverlage GmbH zu kopieren und anderweitig zu verwenden. Der Nutzer ist nur dazu berechtigt, den von der MyBook GmbH betriebenen Internetdienst mittels der üblichen Programme (Internet-Browser) oder einer gegebenenfalls durch die Ullstein Buchverlage GmbH bereitgestellten Software zu nutzen. Unzulässig ist insbesondere die Nutzung mittels automatisierter Software (z.B. Skript-Programme). Dies gilt insbesondere, wenn der Einsatz dieser Software der Generierung oder Gewinnung bestimmter Daten dient.

4.2.4 Die Ullstein Buchverlage GmbH behält sich vor, den Umfang und die Funktionalitäten der Webseite jederzeit zu ändern, einzuschränken oder diese einzustellen. Im Falle von erforderlichen Wartungsarbeiten kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Webseite zeitweise nicht verfügbar ist. Der Kunde hat keinen Anspruch auf jederzeitigen Zugang oder Abruf seiner Daten. In Einzelfällen kann es zu einem Datenverlust kommen. Die Ullstein Buchverlage GmbH haftet nicht für einen solchen Verlust.

4.3 Haftungsbeschränkung

MyBook gewährleistet nicht, dass das Angebot jederzeit erreichbar und fehlerfrei ist. Dies gilt insbesondere, soweit der Zugriff auf das Angebot durch Störungen verursacht wird, die außerhalb der Sphäre von MyBook liegen. MyBook bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf ihren Webseiten richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Eine Gewährleistung oder Haftung für die Informationen, insbesondere für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität, kann jedoch nicht übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von MyBook oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Webseite von MyBook enthält Links zu anderen Webseiten. MyBook ist für den Inhalt dieser anderen Webseiten nicht verantwortlich und distanziert sich ausdrücklich davon. MyBook behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Soweit MyBook den Zugang zu Angeboten Dritter vermittelt, haftet MyBook nicht für den Bestand oder Sicherheit dieses Angebots. Ebenfalls besteht keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität bzw. Freiheit von Rechten Dritter für die von dem Nutzer erhaltenen Daten, Informationen und Programme. Als Vermittlung zum Zugang zur Nutzung gilt auch die automatische und kurzzeitige Vorhaltung fremder Inhalte auf der Webseite. Eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung von MyBook bleibt von dieser Haftungsbeschränkung unberührt; ebenso die Haftung für die schuldhafte Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

4.4 Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten erfolgt ausschließlich nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser Vertragsbeziehung und jederzeit auf der Webseite von der Ullstein Buchverlage GmbH abrufbar www.mybook.de/de/datenschutz.html. Der Webseite können weitere Informationen zum Datenschutz entnommen werden.

4.5 Übertragung von Rechten und Pflichten auf Dritte

4.5.1 Die Ullstein Buchverlage GmbH ist berechtigt, die ihr obliegenden Aufgaben ganz oder teilweise durch qualifizierte Fremdpersonen [freiberufliche KooperationspartnerInnen oder Dritte] als Erfüllungsgehilfen durchführen zu lassen. Die Bezahlung der Fremdpersonen erfolgt ausschließlich durch die Ullstein Buchverlage GmbH selbst. Es entsteht kein Vertragsverhältnis zwischen den von der Ullstein Buchverlage GmbH eingesetzten Fremdpersonen und dem Kunden.

4.5.2 Die Ullstein Buchverlage GmbH ist berechtigt, die Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit dem Kunden ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen. Im Falle der teilweisen oder vollständigen Übertragung der Rechte und Pflichten auf einen Dritten ist der Kunde hierüber zu informieren und berechtigt, das Vertragsverhältnis ex nunc zu kündigen.

4.5.3 Die aus einer Mitgliedschaft bei der Ullstein Buchverlage GmbH entstehenden Rechte und Pflichten sind höchstpersönlich und nicht auf einen Dritten übertragbar.

4.6 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften. Entsprechendes gilt für Lücken des Vertrages.

4.7 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

4.7.1 Für den Fall, dass ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland oder der Europäischen Union besitzt, der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, oder der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt hat, gilt für Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Kunden und der Ullstein Buchverlage GmbH das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt nicht, wenn spezielle Verbraucherschutzvorschriften im Heimatland des Kunden für ihn günstiger sind. Das UNKaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden insoweit keine Anwendung.

4.7.2 Gerichtsstand ist in diesem Fall der Sitz der Ullstein Buchverlage GmbH (Berlin).

4.7.3 Diese (bedingte) Gerichtsstandsvereinbarung gilt nur soweit, wie nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Berlin, 16. September 2015

Einlösebedingungen für MyBook Geschenkgutscheine

1. Allgemeine Bedingungen

Für den Kauf von Gutscheinen und deren Einlösung gelten in Ergänzung zu diesen Einlösebedingungen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MyBook.de. Die Gutscheine werden von der Ullstein Buchverlage GmbH, Ackerstrasse 5, 10115 Berlin ausgestellt, USt-ID: DE 297885988. Durch Kauf, Erhalt oder Einlösung eines Gutscheins stimmen Sie unseren AGBs zu. Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit nach unserem Ermessen abzuändern. Alle Bedingungen sind im gesetzlich zulässigen Umfang anwendbar.

2. Einlösen

MyBook Geschenkgutscheine ("Gutscheine") können auf www.mybook.de eingelöst werden. Für den Kauf von Waren, die mit dem Gutschein erworben werden, gelten die AGB von MyBook. Einkäufe werden einmalig von dem Guthaben des Gutscheins abgezogen. Ein etwaiges unverbrauchtes Guthaben kann nicht gutgeschrieben werden. Sollte der Wert des Kaufs das Guthaben des Gutscheins übersteigen, muss die Differenz über eine andere Zahlungsart beglichen werden. Es fallen keine Gebühren für die Einlösung der Gutscheine an.

3. Einschränkungen

Gutscheine können nicht zum Erwerb weiterer Gutscheine genutzt werden. Gutscheine können außer in den gesetzlich festgelegten Fällen nicht neu aufgeladen, wiederverkauft, gegen Wert übertragen, oder bar ausgezahlt werden.

4. Verlustrisiko

Soweit anwendbar, gehen Verlustrisiken und Eigentumsrechte an Gutscheinen mit elektronischer Übermittlung auf den Käufer beziehungsweise auf den Empfänger über. Wir übernehmen keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Zerstörung oder unbefugte Verwendung des Gutscheins.

5. Betrug

Wir sind berechtigt, betroffene Kundenkonten nach billigem Ermessen zu schließen und eine alternative Zahlungsweise zu verlangen, falls ein betrügerisch, insbesondere unter Angabe falscher Daten erworbener oder nicht vollständig bezahlter Gutschein eingelöst, und/oder dieser für Käufe bei MyBook.de genutzt wurde.

6. Haftungsbeschränkung.

Falls ein Gutschein nicht funktioniert, beschränkt sich Ihr Anspruch auf den Ersatz dieses Gutscheins durch einen funktionierenden Gutschein. Wir übernehmen keine darüber hinausgehende Haftung (weder stillschweigend noch ausdrücklich), insbesondere nicht für die Erfüllung eines besonderen Zwecks. Eine etwaige gesetzlich vorgeschriebene Haftung von MyBook bleibt von dieser Haftungsbeschränkung unberührt.

7. Kundenservice

Bei Beschwerden und Anfragen, kontaktiere bitte unseren Kundenservice unter service@mybook.de

Berlin, 16. September 2015

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen werden ohne Einschränkungen anerkannt, sobald Du an einem Gewinnspiel teilnimmst, das von der Ullstein Buchverlage GmbH veranstaltet wird.

Die allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle MyBook-Gewinnspiele, die auf Facebook/Google+/Twitter/Instagram, per E-Mail, per Vorschau, auf Messen oder auf den an MyBook angeschlossenen Websites beworben werden. Alleiniger Veranstalter und Ansprechpartner ist die MyBook GmbH.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle, die die Bedingungen erfüllen, die dort beim Gewinnspiel direkt angegeben sind. Es gilt der dort direkt angegebene Teilnahmeschluss.

Einsendungen von und über Gewinnspieldienste werden nicht berücksichtigt. Wir behalten uns vor, ungültige Beiträge oder manipulierte Bewertungen ohne Angabe von Gründen vom Gewinnverfahren auszuschließen.


Wenn nicht anders angegeben, wird per Zufallsverfahren ausgelost und der Gewinn wird an die Gewinner versendet. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Wenn der Teilnehmer noch nicht volljährig ist, ist die Teilnahme nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten möglich. Für die Entgegennahme der Gewinne ist bei Minderjährigen eine vorherige schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mitarbeiter der Ullstein Buchverlage GmbH sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Bitte beachte auch unsere Datenschutzhinweise und AGB, die bei allen Gewinnspielen von uns Anwendung finden.

Rückfragen zu den Gewinnspielen werden von der Ullstein Buchverlage GmbH unter special(at)mybook.de entgegengenommen.